Widerrufsrecht | open oose

Widerrufsrecht

(1) Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb eines Monats ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax oder E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt der Ware und dieser Belehrung in Textform (bei Teillieferungen nicht vor Erhalt der letzten Teillieferung) jedoch nicht vor Erfüllung unserer Pflichten gemäß § 312 c Abs. 2 BGB i.V.m. § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV und § 312 e Abs. 1 Satz 1 BGB i.V.m. § 3 BGB-InfoV.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

oose Innovative Informatik eG
Kontorhaus Montblanc
Schulterblatt 36
20357 Hamburg

E-Mail: info@oose.de
Fax: 040 – 414250-50

Widerrufsmöglichkeiten gelten nur in Textform (nicht per Telefon)

(2) Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Können Sie/Kann der Kunde die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht, oder nur im verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie/muss er insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie es Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie/den Kunden mit der Absendung der Widerrufserklärung oder der Sache, für uns oose mit deren Empfang.

(3) Besondere Hinweise: Bei einer Dienstleistung erlischt Ihr das Widerrufsrecht vorzeitig, wenn Ihr der Vertragspartner mit Ausführung der Dienstleistung mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder Sie selbst diese veranlaßt haben.