Legacy Code Retreat – open oose

Legacy Code Retreat

Mittwoch, 7.6.17

Ziehen Sie sich gemeinsam mit anderen Softwareentwicklern für einen halben Tag aus dem Arbeitsalltag zurück, um ohne zeitlichen Druck an einem Stück Bestandscode (Legacy Code) zu arbeiten. Tauschen Sie sich aus und gewinnen neue Einsichten. Das Ziel dieses Retreats ist, Techniken und Praktiken kennenzulernen, um Legacy Code zu sanieren. Wie mache ich den Code brauchbar, so dass er auch getestet werden kann? Welche Refactoring-Schritte sind dafür notwendig? Welche Prinzipien leiten mich dabei? Wie kann ich den Bestandcode verbessern – ihn lesbarer, verständlicher und somit auch evolvierbar machen?

Das zu bearbeitende Legacy-Code-Beispiel steht in verschiedenen Programmiersprachen zur Verfügung. Im Sinne des Prinzips „Bring Your Own Device“ (BYOD) ist es lediglich erforderlich, dass Sie Ihren eigenen Laptop mit Ihrer Lieblings-Entwicklungsumgebung mitbringen. Wir werden im Pair-Programming mit wechselnden Partnern arbeiten. Zwischendurch werden wir unsere gemachten Erfahrungen austauschen.